Reihen-Hängung

Die "Reihen-Hängung" ist eine einfache und klassische Variante der Bildanordnung, bei der sowohl eine waagerechte als auch eine senkrechte Anordnung in einer Linie möglich ist. Dieser Look wirkt besonders geordnet, wenn Rahmen gleichen Stils und Größe verwendet werden. Doch erlaubt ist was gefällt, sodass auch unterschiedliche Stile und Größen möglich sind. Diese lassen sich gut entlang einer Rahmenkante oder einer erdachten Mittellinie anordnen, wodurch ebenfalls ein harmonisch wirkender Effekt erzielt wird.

 

Kleiner Tipp: Beachten sollte man hier die gleichen Zwischenräume der Bilder – etwa fünf Zentimeter ist ideal für einen ausgewogenen Blickfang. Wasserwaage und Schablonen sind wichtige Hilfen für eine einfache Umsetzung. 

Passende Artikel

Nach oben